At the heart of it all is the belief that everyone deserves the chance to thrive,

no matter where life takes them. Empowering people in motion isn't just my job.

It's my passion, my purpose, and my legacy to make the world a little brighter,

one person at a time."

___________________________

 

"Im Kern steht der Glaube, dass jeder die Chance verdient, zu gedeihen,

egal wohin das Leben ihn führt. Menschen die eine Veränderung wünschen zu stärken, ist nicht nur mein Beruf, es ist meine Leidenschaft, meine Bestimmung und meine Legacy, die Welt ein wenig lebenswerter zu machen – eine Person nach der anderen."

 


My personal transformation inspired me to share my experience, knowledge, and support people and projects, regardless of their situation, age or life circumstances. It’s my genuine passion to empower, inspire, and build the path together with you, so you can unlock your full potential and thrive forward.

Meine persönliche Transformation hat mich inspiriert, meine Erfahrungen und mein Wissen mit Mensch und Projekten unabhängig von der Situation, ihrem Alter oder ihrer Lebenssituation zu teilen . Es ist meine Leidenschaft, zu stärken, zu inspirieren und gemeinsam mit dir den Weg zu bauen damit du dein  volles Potenzial entfalten kannst.



Relocation



Story - Geschichte

In the last 30+ years I have traveled and worked all over the world and in our family, we have two different religions, and our kids grew up with three languages. This diversity inspired me to become self-employed and create my own relocation company in 2006, when I could not find a part time job as a mum of two school children and a husband who was mostly travelling for work.  My services are more than just finding flats and handing over keys. Alongside this, I also organized a platform for expats and initiated various events and projects, all aimed at the well-being of expats in the Rhine Valley. I even received an award from the local state for my unique approach to integration. My clients come from all corners of the globe, and I offer them a steady hand during one of life's most stressful experiences. Moving isn't just about packing boxes; it's about leaving behind familiar faces and places, facing uncertainty, and finding your footing in a new environment. 

 

 

In den letzten 30+ Jahren war ich international unterwegs. Unsere zwei Kinder sind dreisprachig und mit zwei Religionen aufgewachsen. Diese Vielfalt inspirierte mich dazu, mich selbstständig zu machen und 2006 meine eigene Relocation-Firma zu gründen, als ich keinen Teilzeitjob als Mutter von zwei schulpflichtigen Kindern und einem Ehemann, der größtenteils beruflich unterwegs war, finden konnte. Meine Dienstleistungen gehen über die Schlüsselübergaben hinaus. Nebenbei organisierte ich auch eine Plattform für Expats und initiierte verschiedene Veranstaltungen und Projekte, die rundum die Integration und Wohlbefinden von Expats im Rheintal zum Ziel hatten. Für meinen einzigartigen Ansatz zur Integration erhielt ich sogar eine Auszeichnung vom Kanton St.Gallen. Meine Kunden kommen aus allen Ecken der Welt, und ich biete ihnen einen rundum Service in einer der stressigsten Lebenser-fahrungen. Umziehen bedeutet nicht nur, Kisten zu packen; es bedeutet, vertraute Gesichter und Orte zurückzulassen, Unsicherheiten zu bewältigen und sich in einer neuen Umgebung zurechtzufinden.  

Coaching



Story - Geschichte

It motivates me to act as a catalyst for positive changes, guiding women through transformative processes. My personal transformation has inspired me to share my experiences and knowledge, supporting women regardless of age or life circumstances. It always brings me joy to observe how women allow themselves to be inspired, unfold their potential, step out of their comfort zones, and embark on new paths.

Reinventing oneself is not just about starting over; it's a process of growth, self-discovery, and embracing the opportunities that come with a rich reservoir of life experiences. It allows women to design a life that reflects their evolving sense of self and brings them closer to their authentic aspirations. Some of the reasons might be: Self-Discovery - Desire for Fulfillment - Relocation - Empty Nest Syndrome - Career Transitions - Health and Well-being - Relationship Dynamics - Spiritual and Personal Growth - Preparing for Retirement

 

 

 

Es motiviert mich, als Katalysator für positive Veränderungen zu wirken und Frauen durch transformative Prozesse zu begleiten und gemeinsam neue Wege zu bauen. Meine persönliche Transformation hat mich inspiriert, meine Erfahrungen und mein Wissen zu teilen und Frauen unabhängig von Alter oder Lebensumständen zu unterstützen. Es bereitet mir immer Freude zu sehen, wie Frauen sich inspirieren lassen, ihr Potenzial entfalten, ihre Komfortzonen verlassen und neue Wege einschlagen. Sich neu zu erfinden bedeutet nicht nur, von vorne zu beginnen; es ist ein Prozess des Wachstums, der Selbstent-deckung und das Ergreifen von Chancen, die mit einem reichen Reservoir an Lebenserfahrungen einhergehen. Es ermöglicht Frauen, ein Leben zu gestalten, das ihre sich entwickelnde Identität widerspiegelt und sie ihren Zielen näher bringt. Einige der Gründe könnten sein: Selbstentdeckung - Umzug - Leeres-Nest-Syndrom - Karrierewechsel- Gesundheit und Wohlbefinden- Beziehungsdynamik - Spirituelles und persönliches Wachstum - Vorbereitung auf den Ruhestand.

Projects



Story - Geschichte

I've been active as a project manager since 1997, when I was a part of the opening at the Hotel Hyatt Regency at Dead Sea in Israel. Later on I received the possibilty to take over the role as the project manager at the House of Switzerland during the Summer Olympics 2004 in Athens. During Covid I had was the opening manager of the Boarding House in the Rhine Valley. Alongside I initiated and managed various projects and events for expats. My ongoing project is my NPO - River of Hope, where I am the founder and project manager of Tala Mosika, a center serving over 500 children in DR Congo. This journey began with nothing but a dream which I activated without funds and knowhow. We provide access to education, football and healthcare, proving that even the smallest actions can make a big impact. 

 

 

 

 

 

Seit 1997 bin ich als Projektmanagerin aktiv, als ich Teil des Eröffnungsteams des Hotel Hyatt Regency am Toten Meer in Israel war. Später erhielt ich die Möglichkeit, die Rolle der Projektmanagerin im House of Switzerland während der Olympischen Sommerspiele 2004 in Athen zu übernehmen. Während der Covid-Pandemie war ich für die Eröffnung des Boarding House im Rheintal zuständig. Parallel dazu habe ich diverse Projekte und Events für Expats initiiert und geleitet. Mein fortlaufendes Projekt ist für meine NPO River of Hope, bei der ich als Gründerin und Projektmanagerin das  Tala Mosika aufgebaut hat, einem Zentrum für über 500 Kinder im Kongo. Diese Reise begann mit nichts als einem Traum den ich ohne Geld un aktiviert habe. Nun haben sie Zugang zu Bildung, Fußball und Gesundheitsversorgung. Etwas was klein angefangen hat macht heute eine riesigen Impact.




Why I love to compare my approach to the one of EAGLES?

 

Eagles have an accurate vision, and remain focused regardless of obstacles in order to succeed. 

 

Get clarity and set goals for what you want to achieve in your personal and professional life, so that your actions reflect your values. Unleash what is in you!

 

 

E.A.G.L.E.S Approach©

 

E - Empower - develop your potential

A - Authenticity -  understanding of who you are

G - GPS - your inner self has to be activated

L - Learning - is an ongoing process 

E - Enjoy the art of Serendipity

S - Set-up your Action Map

Warum ich  meinen Ansatz gerne mit dem eines ADLERS (Eagles) vergleiche? 

 

Adler haben eine präzise Vision und bleiben trotz Hindernissen fokussiert um erfolgreich zu sein.

 

Erhalte  Klarheit und setze dir Ziele, um deine persönlichen und beruflichen Leben zu erreichen, was du möchtest so dass deine Handlungen dein Werte widerspiegeln. Entfessle, was in dir steckt!

 

E.A.G.L.E.S Approach© und baue deinen Weg  

 

E - Empower  - und entfalte dein Potential 

A - Authentisch  - verstehe wer du bist

G - GPS -  zur Aktivierung des innern ICHS

L - Lebenslanges lernen für dein Wachstum

E - Erlebe die Kunst des Zufalls "Serendipity" 

S - Set-up dein Action Plan 



My Personal & Corporate Social Responsibility "River of Hope"

Claudia Doron hat 2010 den gemeinnützigen und steuerbefreiten Non-Profit Verein "River of Hope"gegründet. Dieser Verein unterstützt die lokale Bevölkerung mit dem Zentrum "Tala Mosika" in Selo, ausserhalb Kinshasa, DR Congo mit einem mikroökonomischen Ansatz und ermöglicht eine Zukunft mit Perspektive.

 

Claudia Doron über "River of Hope"

 

"Wir alle träumen von Frieden, Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und dem Ende von Hunger und Unwissenheit. Die Verwirklichung dieser Träume ist zum Teil möglich, aber wir können die Welt nicht über Nacht verändern. Machen Sie stattdessen kleine Schritte, einen Tag nach dem anderen und sind Sie ein Vorbild für die nächsten Generationen. Hoffnung schenken. Das macht River of Hope !

Claudia Doron founded the non-profit organisation "River of Hope" in 2010. This registered and tax exempted non-profit organization supports the local population with a microeconomic approach and enables then to build a future with perspective.

 

 

 

Claudia Doron on "River of Hope"

 

"We all dream of peace, freedom, equality, justice and the end of hunger and ignorance. The realization of these dreams is partly possible, but we cannot change the world overnight. Instead, take small steps, one day at a time, and set an example for future generations.

 

Give hope. River of Hope does just that!